Konfrontation

Konflikte im Vertrieb sind keine Seltenheit. Gründe hierfür sind mannigfach. Kunden erwarten „vom Vertrieb“ und von Lösungsberatern sachkundige und umfassende Informationen bzw. Beratung. Aussagen und Erwartungen werden unterschiedlich interpretiert; egal ob absichtlich oder unabsichtlich. Konfrontation ist aber auch ein Stilmittel im Rahmen einer Verhandlungsstrategie, um die Grundlage für Preisverhandlungen zu legen oder die tatsächliche Leistungsfähigkeit zu validieren.

So oder so: Konfrontationen sind Stress pur, und mehr als ein „pain in the ass“. Es geht darum zu deeskalieren, Stärke zu zeigen, die Diskussion auf andere Themenfelder zu lenken oder zu einem richtigen Zeitpunkt aus dem Gespräch auszusteigen.

Um diese Fähigkeiten zu trainieren, zu üben und zu entfalten, wurde dieses Format entwickelt. Konfliktmanagement im Vertrieb im Rollenspiel zu trainieren, bietet eine breite Spielwiese zur Erarbeitung individueller Lösungen.

 

Folgende Angebote könnten für Sie auch interessant sein:

Wir bieten folgende Roleplay-Trainings an: